Reinigen der Linse der 360fly

Ihre 360fly bietet robustes Design für echte Action. Trotzdem können Sie auch dazu beitragen, dass sie über viele Jahre gute Aufnahmen macht.

Nicht berühren
Versuchen Sie, die Linse möglichst nicht zu berühren. Fingerabdrücke und Hautfett können auf die Linse gelangen und sich nachteilig auf das Bild auswirken.

Sauber halten

Eine saubere Linse macht auch saubere Aufnahmen. Die Linse der 360fly kann mit einem sauberen, fusselfreien weichen Tuch oder einem Linsenreiniger gereinigt werden. Zusätzlich kann bei Bedarf eine Reinigungslösung für Kameralinsen oder Wasser verwendet werden.

Wenn Sie das Gerät im Meer oder im Pool verwenden, vergessen Sie nicht, den Mikrofon-Verschlussstopfen einzusetzen und die Kamera anschließend abzuspülen. Andernfalls kann es mit der Zeit zu Schäden kommen und der Garantieanspruch erlöschen.

In der Tasche verstauen

Verstauen Sie die 360fly nach dem Gebrauch wieder in der Tasche, um Kratzer auf der Linse, Absplitterungen am Gehäuse oder sonstige Beschädigungen zu vermeiden.


Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen