360fly-Firmware-Update unter iOS

Wenn Sie sich noch nicht mit dem Firmware-Update für Ihre 360fly vertraut gemacht haben, lesen Sie bitte zunächst diesen Artikel:Hintergrundinformationen zur Aktualisierung der Firmware Ihrer 360fly

Schalten Sie die 360fly zunächst einmal ein.

Wenn die LED der 360fly durchgehend blau leuchtet, können Sie mit dem Update beginnen.

Stellen Sie zuerst die Verbindung zwischen Ihrer 360fly und Ihrem Mobilgerät her.

Tippen Sie auf die Kamera-Registerkarte und dann auf das Zahnradsymbol.

Tippen Sie anschließend auf „Aktualisierungen suchen“.

*** Dieser Vorgang wird über Ihre mobile Datenverbindung durchgeführt, wenn keine WLAN-Verbindung besteht ODER wenn Sie mit dem Netzwerk der 360fly verbunden sind. ***

Wenn ein Update verfügbar ist, wird eine entsprechende Meldung angezeigt.

Tippen Sie auf die Downloadtaste, um den Downloadvorgang zu starten.

Nach Abschluss des Downloadvorgangs wird die Firmwaredatei auf Ihre Kamera übertragen.

Wenn Sie mit einem WLAN-Netzwerk (nicht jedoch Ihrem 360fly-Netzwerk) verbunden sind, werden Sie aufgefordert, die iOS-Einstellungen zu öffnen, um zum WLAN-Netzwerk der 360fly zu wechseln.

Die Farbe der LED wechselt von durchgehend blau zu gelb blinkend, sobald der Update-Vorgang auf der 360fly begonnen hat.

Wählen Sie als letzten Schritt in der App „Beenden“ und warten Sie, bis die Aktualisierung der Firmware abgeschlossen ist.

Nach Abschluss des Vorgangs wechselt die Farbe der LED von gelb blinkend erst zu blau blinkend und dann zu durchgehend blau.


Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen