Erste Schritte mit der 360fly unter Android

Willkommen bei der 360fly.   Zunächst muss die 360fly eingerichtet und die Verbindung zur 360fly-App auf Ihrem Android-Gerät hergestellt werden.

Vorstellung der 360fly-App

Beim ersten Starten der 360fly-App wird das Filmen, Teilen und Bedienen per Fingerwisch vorgestellt.  Mit der 360fly erleben Sie Video in ganz neuer Dimension.  Probieren Sie es einfach aus – Sie werden begeistert sein!

               
 

Erstellen eines 360fly.com-Kontos

Beim erstmaligen Starten der 360fly-App werden Sie aufgefordert, ein 360fly.com-Konto zu erstellen.  Die Anmeldung kann über ein bereits vorhandenes Konto bei einem sozialen Netzwerk oder über ein eigenes 360fly.com-Konto erfolgen.  Wenn Sie über ein bestehendes Konto bei einem sozialen Netzwerk angemeldet sind, können Sie Ihr Video mit nur einem Klick posten.  Mit „Überspringen“ oben rechts können Sie den Schritt zum Erstellen des Kontos überspringen.

     

Herstellen der Verbindung zur 360fly

Die Anleitung zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie die Verbindung zur 360fly über Bluetooth LE oder WLAN herstellen. Sie werden auch aufgefordert, einen neuen Namen und einen eindeutigen Passcode für die Fly zu vergeben.

               

Nach dem Einschalten wechselt die 360fly automatisch in den Kopplungsmodus. Platzieren Sie die 360fly im Abstand von etwa 7 bis 12 cm zum Mobilgerät, um ein ausreichend starkes Signal für die Kopplung sicherzustellen. Nun können Sie einen eindeutigen Namen und einen Passcode für Ihre 360fly vergeben. Wählen Sie anschließend „Senden“.  Das Android stellt die WLAN-Verbindung zur 360fly automatisch her.

     
 
Glückwunsch! Die Verbindung ist hergestellt – es kann losgehen!

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen