Umbenennen der 360fly über ein Android-Gerät

Für die 360fly wurde ab Werk ein Standardname vergeben. Sie können diesen Namen jedoch jederzeit ändern.

1. Öffnen Sie 360fly-App auf Ihrem Android-Gerät.

2. Klicken Sie in der rechten oberen Ecke auf das Kamerasymbol und stellen Sie die Verbindung zur 360fly her.

3. Klicken Sie nach dem Herstellen der Verbindung auf das Menü „Camera Settings“ (Kameraeinstellungen), um die Einstellungen anzuzeigen.


4. Wählen Sie „Rename“ (Umbenennen). Sie werden aufgefordert, einen neuen Namen für die 360fly einzugeben. Wählen Sie anschließend „Ok“.

Hinweis: Die einzigen zulässigen Sonderzeichen sind „-“ und „_“.


     

Fertig – Sie haben Ihre 360fly umbenannt!


Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen