Benachrichtigungen in 360fly Director

Bei der Interaktion mit der Bibliothek von 360fly Director werden mehrere Benachrichtigungen angezeigt.

Benachrichtigungen der Bibliothek

1. Dateiname/Pfad - In Dateinamen oder Ordnerpfaden sind bestimmte Zeichen nicht zulässig (der Pfad wird zum Hinzufügen von Videos zur Bibliothek verwendet).  Beispiele für ungültige Zeichen: #, \, /, ?, %, :, |, “.

2. Ungültige oder beschädigte MP4 - Jede zur 360fly Director-Bibliothek hinzugefügte Datei wird darauf überprüft, ob sie eine gültige Struktur aufweist und ob eine Wiedergabe des Videos in der App möglich ist.  Bei Fehlschlagen dieser Überprüfung wird die Fehlermeldung „Video ungültig“ angezeigt.

3. Datei bereits vorhanden - Jedes Video in der Bibliothek ist anhand eindeutiger Metadaten identifizierbar.  Wenn Sie versuchen, dasselbe Video erneut hinzuzufügen, erhalten Sie die Meldung, dass das Video bereits vorhanden ist.  

4. Import überschreitet verfügbaren Speicherplatz - Beim Importieren von Videos in die Bibliothek von 360fly Director werden aus Sicherheitsgründen Kopien der importierten Dateien erstellt.  360fly Director verhindert den Import, wenn sich der verfügbare Speicherplatz dadurch auf weniger als 2 GB reduzieren würde.  Beachten Sie, dass in diesem Fall eine Wiedergabe des 360fly-Videos über die Kameraansicht oder per Drag & Drop dennoch möglich ist.


Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen