Kann ich meine 360fly-Videos auf einem externen Laufwerk speichern?

Die 360fly Director-App bietet die Möglichkeit, mehrere Bibliotheksdateien zum Speichern Ihrer Videos zu verwenden. Sie können diese Dateien auf einer externen Festplatte oder auf dem lokalen PC-Laufwerk erstellen.  Auf diese Weise können Sie Ihre Videos in unterschiedlichen Ordnern unabhängig voneinander organisieren.

Anweisungen für PC

1.  Erstellen Sie an dem Speicherort, an dem Sie die Videos oder Fotos Ihrer 360fly ablegen möchten, einen neuen Ordner. 

2.  Benennen Sie den Ordner um und fügen Sie am Ende des Namens die Erweiterung .360flyLibrary ein.   Achten Sie darauf, dass der Name exakt der obigen Schreibweise entspricht und dass im Wort "Library" der Großbuchstabe "L" verwendet wird.

3.  Im nächsten Schritt verbinden Sie Ihre neue Bibliothek. Öffnen Sie die 360fly Director-App und ziehen Sie die neue Bibliotheksdatei per Drag-and-Drop in die Videogalerie.  Sie werden aufgefordert, die Verwendung der neuen Bibliotheksdatei zu bestätigen. Klicken Sie zur Bestätigung auf das Häkchen.

4.  Schon haben Sie es geschafft!  Die Verbindung Ihrer neuen Bibliothek wurde hergestellt.  Wenn Sie eine andere Bibliotheksdatei anzeigen möchten, müssen Sie immer Schritt 3 durchführen.

Anweisungen für MAC

1.  Erstellen Sie an dem Speicherort, an dem Sie die Videos oder Fotos Ihrer 360fly ablegen möchten, einen neuen Ordner. 

2.  Benennen Sie den Ordner um und fügen Sie am Ende des Namens die Erweiterung .360flyLibrary ein.   Achten Sie darauf, dass der Name exakt der obigen Schreibweise entspricht und dass im Wort "Library" der Großbuchstabe "L" verwendet wird.

3.  Sie werden aufgefordert, eine Datei mit der Erweiterung .360flyLibrary hinzuzufügen.  Klicken Sie auf "Hinzufügen".

4. Nachdem Sie die Datei benannt haben, ändert sich das Ordnersymbol in das 360fly-Logo, um anzuzeigen, dass Sie eine neue 360fly-Bibliothek erstellt haben.

5.  Im nächsten Schritt verbinden Sie Ihre neue Bibliothek. Öffnen Sie die 360fly Director-App und ziehen Sie die neue Bibliotheksdatei per Drag-and-Drop in die Videogalerie.  Sie werden aufgefordert, die Verwendung der neuen Bibliotheksdatei zu bestätigen. Klicken Sie zur Bestätigung auf das Häkchen.

 

6.  Schon haben Sie es geschafft!  Ihre neue Bibliothek ist nun verbunden.  Wenn Sie eine andere Bibliotheksdatei anzeigen möchten, müssen Sie immer Schritt 5 durchführen.

 

 


Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen